Headergrafik

„Die Oktopoden der Adria“

DVD „Die Oktopoden der Adria“ zur „Ersten Sächsischen Unterwasserexpedition“ in die Adria

Die Erste Sächsische Unterwasserexpedition auf der Suche nach den OKTOPODEN der Adria beginnt in der kroatischen Hafenstadt Pula. Mit einer Tonne Ausrüstung wie Tauchtechnik, Lampen für über und unter Wasser, Videokameras und Unterwasservideogehäusen einschließlich Computer stechen wir mit MS-Y in See. Es wurde gezielt nach Kraken, Kalmaren und Sepien getaucht, um sie in mitreißenden Bildern einzufangen.

Widriges Wetter, schlechte Sicht und Strömung unter Wasser erschwerten das Filmen. Elf aktive Expeditionsteilnehmer, davon sechs Taucher, hatten eine Woche voll zu tun. Mehr als 60 Tauchgänge am Tag und in der Nacht waren nötig um genügend Videomaterial für den Expeditionsfilm zu erlangen.

DVD-CoverErleben sie den Schiffsalltag der Expeditionsteilnehmer, vom Frühstück bis zum Nachttauchgang, Einblicke bei der technischen Vorbereitung der Unterwasserkameras und der Tauchtechnik, spannende und seltene Unterwasseraufnahmen von Kraken, Kalmaren und einer kleinen aus Asien eingeschleppten Sepia. Tauchen Sie mit in eine Unterwasserhöhle mit kathedraler Kuppel, einmaligen Lichteffekten und farbenprächtigen Schwämmen an den
Höhlenwänden.

Kritische Worte zu sichtbaren Umweltveränderungen unter Wasser, dem auffälligen Mangel an Großfischen und Fischschwärmen fehlen nicht.
Die Faszination des Tauchens, des fast schwerelosen Fliegens und Schwebens in der beeindruckenden kroatischen Unterwasserlandschaft aus Felsen und Steilwänden ist immer ein Tauchgang wert.

nach oben scrollen